Erektionsstörungen mit L-Arginin und Pinienrindenextrakt natürlich behandeln

Erektionsstörungen

Wie sie endlich wieder ihren Mann stehen.

Erektionsstörungen haben Einfluss auf die Sexualität des Mannes, den sexuellen Selbstwert, die Partnerschaft und den Alltag!

Ursachen für Erektionsstörungen gibt es viel. Ebenso vielfältig sind die Auswirkungen. Primär betroffen ist die eigene Sexualität. Die Unfähigkeit nicht mehr penetrieren (eindringen) zu können. Meist leidet hierunter, wenn es sich nicht um ein sehr kurzfristiges Phänomen handelt, der sexuelle Selbstwert.

Wie sehr fühle ich mich noch als Mann, wenn er nicht mehr seinen Mann steht.

Die daraus häufig resultierende Depression wird ggf. psychotherapeutisch und Medikamentös behandelt. die Erektionsstörung aber vom Patienten selber aus Scham nicht angesprochen.
der Teufelskreis hat begonnen sich zu drehen. Verordnete Medikamente bei Depression, ebenso wie Diabetesmedikamente und Blutdruckmedikamente  können die Erektionskraft schmälern.

Mittels Sexualtherapie gehe ich mit den betroffenen Männern auf Spurensuche nach den Ursachen, die neben zu Grunde liegender Erkrankungen häufig im Privaten und Arbeitsumfeld liegen. Eine Stärkung der sexuellen Selbstsicherheit und ein positiver „Beziehungsaufbau“ zum eigenen Geschlecht werden in den Sitzungen oft schnell erreicht. Einen Umfassenden Text zum Thema Erektionsstörung und dem Verstehen der Störung mit Sexocorporel hat Dr. Peter Gering verfasst.

Sehr gute Erfahrungen gibt es in der unterstützenden natürlichen Behandlung der Erektionsstörung mit Aminosäuren. Patienten erhalten dabei täglich L-Arginin in der kombinierten Gabe mit Pinienrindenextrakt.

In mehrere klinischen Studien konnte dies belegte werden. Zu letzt in einer doppelblind, placebokontrollierten und randomisierten Studie.

Die Ergebnisse der vorherigen Untersuchungen wurden bestätigt: die Kombination von Arginin und Pinienrindenextrakt wirkt nachhaltig bei erektiler Dysfunktion.

Wenn Sie mehr zu den Behandlungsmöglichkeiten erfahren möchten, stehe ich Ihnen  in meiner Sprechstunde zur Verfügung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.